Wandelreise per Fahrrad

Vom 1. August bis 10. September findet eine Fahrrad-Wandelreise durch Deutschland statt. Los geht’s an den Alpen, besucht werden Akteure und Akteurinnen des Wandels auf dem Weg in den Hohen Norden Deutschlands mit Endstation Rügen. Veranstalter ist das GEN, das Global Ecovillage Network. Weitere Infos und Anmeldung hier: GEN Wandelreise

https://gen-deutschland.de/projekt/wan-wandelreise/

Einblick in die Wandelgespräche

Letzten Montag haben wir einen Teil der Wandelgespräche aufgenommen, um Euch mal einen Eindruck davon zu vermitteln. Vor Kurzem habe ich einen ganzen Blogbeitrag zu den Wandelgesprächen gepostet, den Ihr noch nachlesen könnt.

Und hier kommt das Video mit der Aufzeichnung, damit der ein oder andere vielleicht auf den Geschmack kommt…

Premiere: Das erste Wandel-Gespräche-youtube-Video…

Die Wandelgespräche gehen weiter

Gegründet wurden die Wandelgespräche in einem Zoom-Raum des For-Future-Summit an Pfingstmontag im Jahre 2020. Ein Teilnehmer des Kongresses hatte sowas am Pfingstsonntag vorgeschlagen und ich habe es am nächsten Tag nur aufgegriffen und schon waren sie entstanden. Ich bezeichnete es mal für mich mein erfolgreichstes Projekt, weil es ein Selbstläufer ist. Und es gibt sie weiterhin – bis heute. Während anfangs Manuela Kuhar und ich die Hauptakteurinnen waren, um die Gespräche durchzuführen, kamen immer wieder mal neue Moderatoren hinzu, andere gingen weg genauso wie die Teilnehmer*innen.

Aber ein harter Kern blieb bestehen. In diesem Jahr 2022 haben Manuela und ich uns etwas zurück gezogen und Öff öff hält den Raum weiter aufrecht. Montags um 19 Uhr.

Wer immer am inneren und äußeren Wandel interessiert ist, ist herzlich dazu eingeladen, diesen Raum des freien Meinungsaustausches in einem achtsamen Rahmen zu besuchen.

Lasst Euch in die unten angegebene Telegram-Gruppe aufnehmen, um weitere Infos zu erfahren.

Hier ein Auszug von Manuelas Homepage

Wandelgespräche 

Der Online-Raum für inneren und äußeren Wandel

Jeden Montag von 19-21 Uhr – seit Juni 2020

Um neue Möglichkeiten aufzuzeigen und zu nutzen * Um Neues zu erschaffen, das dem Wohl von Mensch und Natur dient * Um aus der Liebe zum Leben zu handeln

Eine Raupe wird zum Schmetterling

Wenn du auf dem Laufenden über aktuelle Themen und Termine bleiben möchtest, komm in die Telegramgruppe der Wandelgespräche (klick https://t.me/+RPZDXmbn4F1_KlyC).
Du kannst auch Jürgen Wagner (Öff Öff) eine Email schreiben: schenker_oeff[at]yahoo.de

Das Konzept der Wandelgespräche

Wir sehen inneren und äußeren Wandel als untrennbar an.
Die Voraussetzung für äußere Transformation ist ein Bewusstseinswandel – 
und die äußeren Bedingungen beeinflussen wiederum unser Bewusstsein.  

Wir nutzen Gesprächsformate, die Herz und Verstand zusammenbringen:
Es gibt Raum für tiefes Zuhören und menschliche Begegnungen,
sowie auch Themenräume rund um äußeren Wandel.
Die Wandelgespräche sind keine Info- oder Arbeitstreffen –
doch sie können die Grundlage für Projekte und Synergien legen. 
Die Grundüberzeugungen und Werte, auf denen die Wandelgespräche beruhen, sind hier zusammengefasst. 

Organisatorisches und Ablauf: Wir nutzen die Videokonferenzsoftware Zoom. Die Gesamtdauer ist jeweils maximal 2 Stunden.

Was bisher bei den Wandelgesprächen geschah, könnt ihr hier nachlesen https://beruehrungs-punkte.info/wandelgespraeche-was-bisher-geschah/

Und jetzt als Higlight ein Video mit einem Einblick in die Wandelgespräche, das am Montag, den 17.1.2022 entstanden ist. Viel Spaß beim anschauen!

Wir freuen uns auf euch! 
Das Wandelgesprächs-Team

Was gerade passiert und was mir als Ausweg vorschwebt

Hier ein kleines Video von 16 Minuten zur Aufklärung, was hier gerade aus meiner Sicht läuft und wie wir ein Stück weit eine andere Welt kreieren können.

Aufklärung was gerade passiert und Ideen für eine andere Welt

Schreibt gerne in die Kommentare oder unter Kontakt, wenn Ihr Euch konkret und aktiv an der Umsetzung beteiligen wollt.

Auf meiner neuen Webseite silvia-fischer.de, wo es mein E-book vom Leben ohne Geld zum kostenfreien Download gibt, könnt Ihr Euch zu einem Newsletter eintragen und hier den Blog mit Neuigkeiten zur Kreation einer anderen Welt abonnieren.

In eigener Sache: Übrigens freue ich mich über jegliche Hilfe und Unterstützung.  Finanziell gerne per Paypal paypal.me/anderewelt oder https://www.patreon.com/anderewelt